Maximal einer von fünf depressiven Patienten erhält eine leitliniengerechte Behandlung

Dabei gibt es effektive Behandlungsstrategien, wie der Psychiater Dr. Joe Hättenschwiler aus Zürich am Forum für medizinische Fortbildung Update Refresher Psychiatrie kürzlich berichtete. Das Problem: Bei der Therapie hake es an mehreren Stellen, und viele bekämen nicht die richtige Behandlung. Bericht