Psychotherapie

Psychotherapie ist ein interaktioneller Prozess zwischen Patienten und Psychotherapeuten, bei denen überwiegend psychologische Mittel zur Anwendung kommen. An Therapieverfahren kommen heutzutage üblicherweise die kognitive Verhaltenstherapie (kVT), tiefenpsychologische Therapien, interpersonelle Psychotherapie (IPT) oder systemische Therapien zum Einsatz. Der Wirkeintritt der Psychotherapien dauert etwas länger im Vergleich zur Pharmakotherapie, daher werden im Idealfall psychotherapeutische und pharmakologische Verfahren in Kombination zeitlich angewendet.