Was passiert bei Angst

Was passiert in unserem Organismus bei Angst?

Bei Angst bereitet sich der Körper auf schnelles Handeln vor (Kampf, Flucht), indem Stresshormone ausgeschüttet werden.

Sie führen zu einer Steigerung von Blutdruck und Herzfrequenz. Dies bewirkt eine bessere Durchblutung von Muskeln und Gehirn und damit eine erhöhte Versorgung mit Sauerstoff. Wir werden reaktionsschneller und aufmerksamer.