Spezifische Phobien

 

Bei Spezifischen Phobien wird die Angst durch eindeutig definierte, im Allgemeinen ungefährliche Situationen, Ereignisse oder Objekte hervorgerufen (z.B. Mäuse, Blut, Spritzen, Höhe, Erröten, Fliegen).

Beispiele für Spezifische Phobien

  • Höhenangst = Akrophobie
  • Angst vor Bakterien = Bakteriophobie
  • Angst vor geschlossenen Räumen = Klaustrophobie
  • Angst vor Erröten = Erythrophobie
  • Angst vor Hunden = Kynophobie
  • Angst vor Aids = Aidsphobie
  • Angst vor Schlangen = Ophidiophobie
  • Angst vor Spinnen = Arachnophobie
  • Angst vor Fremden = Xenophobie