Arten von Angststörungen

Das Symptom „Angst“ ist zunächst mal unspezifisch und kann in verschiedensten Fällen oder Situationen auftreten. So kann Angst im Rahmen einer normalen Stressreaktion, als Begleitsymptom einer anderen psychischen Störung, als Ausdruck oder Folge einer körperlichen Erkrankung auftreten oder durch Medikamente oder durch Suchtmittel bedingt sein. Letztendlich ist Angst das Leitsymptom einer primären Angststörung. In der Folge sollen nun die wichtigsten Formen von primären Angststörungen dargestellt werden.