8. Aktionstage Psychische Gesundheit im Kanton Solothurn

In diesem Jahr finden die Aktionstage Psychische Gesundheit im Kanton Solothurn zum achten Mal statt: vom 26. Oktober bis 9. November 2016. Die Organisatoren haben wiederum ein interessantes, facettenreiches Programm für die Veranstaltungsreihe zusammengestellt.

Die Themenbereiche heuer: Depression in der Arbeitswelt, Depression und Alter, junge an Demenz erkrankte Menschen, unbegleitete minderjährige Asylsuchende, bipolare Erkrankungen, Psycho-Onkologie, Inklusion sowie Glück und Zufall. Auch geplant sind ein Konzert, eine Lesung, ein Filmabend oder ein öffentliches Suppenzmittag mit Parlamentariern. Eine Übersicht, was wann wo stattfindet, finden Sie unter «Programm».

Die Aktionstage Psychische Gesundheit, die unter dem Patronat des Kantons Solothurn stehen, werden seit 2009 durchgeführt. Die Veranstaltungsreihe ist um Prävention, Information und Aufklärung bestrebt. Sie macht die psychische Gesundheit aus verschiedenen Perspektiven zum Thema. Unter anderem mit Referaten, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen, Workshops oder Theaterprojekten.

Folgende Institutionen präsentieren die Aktionstage Psychische Gesundheit

  • Amt für soziale Sicherheit Kanton Solothurn
  • Pro Infirmis Aargau-Solothurn
  • Psychiatrische Dienste der Solothurner Spitäler soH
  • Solodaris Stiftung

Patronat: Kanton Solothurn
Die Aktionstage werden vom Lotteriefonds Kanton Solothurn finanziell unterstützt.

Kontakt: Aktionstage Psychische Gesundheit
Postfach 630
4501 Solothurn
Telefon: 032 627 22 80
E-Mail: